Alarmierungsübung der Kreisbrandinspektion:

Gefahrgutunfall - DELO-Allee - Schöffelding
Lage: In der Produktion der Firma DELO Industrieklebstoffe hat ein Gabelstapler zwei Chemikalienfässer beschädigt. Ein Arbeiter wurde mit giftigen Stoffen benetzt. Ein Anderer ist durch die herabfallenden Fässer verletzt worden. Durch einen Ersthelfer wurde über einen Druckknopfmelder die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die auslaufenden Chemikalien drohen sich zu vermischen und eine Reaktion auszulösen.

Übungsverlauf: Die Feuerwehren Schöffelding und Windach trafen zuerst an der Einsatzstelle ein und ließen nach Erkundung der Lage den Gefahrgutzug und die Führungsgruppe Kathastrophenschutz des Landkreises Landsberg über die integrierte Leitstelle alarmieren. Die Feuerwehren Landsberg (Abrollbehälter Dekontamination, Sonderlöschmittel, Umwelt), Diessen (Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, Kaufering, Eresing und Geltendorf (PA / CSA / Gasmessgerät) wurden alarmiert. Die verletzen Personen wurden geborgen und dekontaminiert, die Fässer abgedichtet. Hierzu wurde eine Wasserversorgung von der Löschwasserzisterne aus aufgebaut.

Bericht Landsberger Tagblatt vom 06.10.2012