120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Geltendorf

Unser Jubiläum feierten wir auf eine etwas andere Art wie sonst üblich. Mit einem großen Aktionstag präsentierten wir uns und unsere Arbeit der Bevölkerung. Den Nachmittag gestalteten verschiedene Einsatzvorführungen der Aktiven- und Jugendmannschaft, sowie eine Modenschau der etwas anderen Art und eine Fahrzeugschau verschiedener Feuerwehren des Landkreises Landsberg am Lech. Leider war der Wettergott dieses mal nicht auf unserer Seite. Pünktlich zu denangesetzten Vorführungen begann es jedesmal zu Regnen wie aus Eimern. Trotzdem war der Aktionstag ein voller Erfolg.

Für das leibliche Wohl war durch Kaffee und Kuchen sowie warmen Speisen und Getränken gesorgt.

Einsatzübung der Jugendfeuerwehr:

Der Feuerteufel wütet wieder in Geltendorf

Langsam breitet sich das Feuer aus

Feuerwehr !!!!!!! Hilfe es brennt !!!!!!

Die Jugendfeuerwehr rückt an

Der Gruppenführer weist seine Mannschaft ein

Aufbau der Wasserversorgung

Der Brand war sehr schnell unter Kontrolle

Eine Modenschau der etwas anderen Art:

Unser Moderator

Die erste Feuerwehreinsatzkleidung

Die zweite Einsatzkleidung

Sehr schlecht geeignet in Straßenverkehr

Einsatzkleidung von Baden Württemberg

Die aktuelle Einsatzkleidung " Bayern 2000"

Einsatzkleidung der Jugendfeuerwehr

Ausgehuniform der Feuerwehrfrauen

Die Grundausstattung

Ausrüstung Atemschutz neu und alt

Neue Atemschutzausrüstung mit Fluchthaube (gelb)

Schnittschutzausrüstung

Einmalanzug, Wathose und Schnittschutz

Die Imkerausrüstung

Hitzeschutzanzug

Ideal um mit dem Feuer zu spielen

Unsere Models

Einsatzübung der aktiven Mannschaft

Szenario: Drei Freunde wollen ihren Freund, der gerade unter seinem Fahrzeug arbeitet überreden abends auf eine Party mit zu kommen. Das Fahrzeug ist mit Holzkeilen aufgebockt. Ein Fehler wie sich nachher herraus stellt. Einer der Freunde will sich eine Zigarette anzünden und setzt sich ohne zu überlegen mit voller Wucht auf die Motorhaube. Das Fahrzeug rollt von den Holzkeilen und klemmt ihren Freund unter der Hinterachse ein.

Das Fahrzeug rollt von den Holzkeilen

Die Freunde versuchen das Auto schieben. Klappt nicht

Ein Notruf wird über die 112 abgesetzt

Alle sind gespannt. Auf einmal ertönen Piepser

Das Ausrüsten der Feuerwehrler in der Umkleide

Ab ins Feuerwehrauto

Die Einsatzkräfte treffen an der Unfallstelle ein

Kurzer Überblick über die Lage und los gehts

Vorbereitung des Hebekissens

In Stellung bringen des Hebekissens

Anheben des Fahrzeugs und gleichzeitiges Unterbauen

Stück für Stück wird das Fahrzeug angehoben

Person kann unter dem Fahrzeug befreit werden

Person befreit und Übergabe an den Rettungsdienst

Kleinere Vorführungen.

Verschiedene Feuerlöscher für den häuslichen Brandschutz

Der Stand: Helfer vor Ort Scheuring

Helfer vor Ort Scheuring: Wiederbelebungsmaßnahmen

Fotogalerie der letzten Jahre

Wow!! Eine Pumpe die ganze Tennisbälle mitpumpt

Strömender Regen zur letzten Vorführung

Vorbereitung für die Fettexplosion

Fettexplosion die Erste

Vorbereitung für die "Fettexplosion die Zweite"

einfach unmöglich bei dem Starkregen :-(

Wasserwerfer im Einsatz

Fahrzeugschau

Beginn des Aktionstages mit Fahrzeugcorso

Das LF 8 der Feuerwehr Geltendorf

Das LF16/12 der Feuerwehr Geltendorf

Das MZF der Feuerwehr Eresing

Das neue TSF-W der Feuerwehr Eching am Ammersee

Das LF10/6 der Feuerwehr Walleshausen

Das LF16/12 der Feuerwehr Eresing

Das HLF 20/16 der Feuerwehr Diessen am Ammersee

Das TLF der Feuerwehr Windach

Das TLF 24/50 der Feuerwehr Kaufering

Das neue WLF mit Sonderlöschmittelabrollbehälter der Feuerwehr Landsberg am Lech (Landkreisfahrzeug)

Die alte DL 25/2 der Feuerwehr Geltendorf (Oldtimer)